ADTV Tanzlehrer

Inhalte der Tanzlehrerausbildung ADTV

Die Tanzlehrerausbildung dauert 3 Jahre.  Der/die  Auszubildende  befindet sich während den 3 Jahren in einem dualen Ausbildungssystem. Das heißt, der/die Auszubildende absolviert den Praxisteil in einer ADTV Tanzschule und den Theorieteil an zwei Vormittagen in der ADTV Ausbildungsschule Pedro Rodriguez.

Die Theorie beinhaltet folgende Fächer:

  • Welttanzprogramm (WTP)
  • Deutsches Tanzabzeichen (DTA)
  • Musiktheorie
  • Isolationstechniken
  • Elementare Bewegungslehre Standard
  • Elementare Bewegungslehre Latein
  • Standardtechnik nach "The Ballroom Technik"
  • Lateintechnik nach "Walter Laird"
  • Unterrichtstheorie
  • Umgangsformen
  • Rhetorik
  • Animation
  • Moderation

Wahlweise Blockunterricht

Für all jene, die nicht jede Woche regelmäßig in die Ausbildung kommen können, gibt es den Blockunterricht.

Um eine gute Betreuung zwischen den Blöcken gewährleisten zu können, senden die Azubis Videos ihrer Tanzfortschritte ein, welche ich sichte, analysiere und direktes Feedback gebe, damit sie auch zwischen den Blöcken Fortschritte machen.

Dieser Bestandteil ist Pflicht, da ich eine hohe Qualität meiner Ausbildung gewährleisten möchte.